Ganztag und Betreuung an der Grundschule Steinbach im Schuljahr 2020/21

 

Liebe Eltern,

über den Vormittag hinaus bietet die Grundschule Steinbach ein Angebot für den Nachmittag bis 15.30 Uhr. Die Grundschule Steinbach ist Ganztagsschule in Wahlform, d. h. die Anmeldung zum Ganztagsschulbetrieb ist freiwillig. Wenn Sie sich aber für den Ganztag entschieden haben, dann besteht für diese Nachmittage Schulpflicht während des ganzen Schuljahres wie am Vormittag.

Die Ganztagsschule umfasst vier Nachmittage von Montag bis Donnerstag. Nur den Mittwoch-Nachmittag können Sie – schriftlich – abwählen, wenn Ihr Kind dann außerschulische Aktivitäten geplant hat oder der Besuch an vier Tagen für Ihr Kind aus pädagogischen Gründen zu viel wäre.

In der Mittagsschiene des Ganztages gibt es eine Übungszeit, in der die Kinder ihre „Hausaufgaben“ erledigen, und eine Zeit fürs Essen.

Neu in diesem Schuljahr (Corona-bedingt):

  • Es gibt drei Gruppen, die aus jeweils zwei bis drei Klassen zusammengesetzt sind. Diese Gruppen bleiben die ganze Woche über unter sich und mischen sich nicht mit anderen Gruppen.
  • Die Gruppen und thematischen Angebote können nicht mehr selbst gewählt werden, sondern werden von der Schule eingeteilt. Wir bemühen uns um ein abwechslungsreiches Angebot mit unterschiedlichen Schwerpunkten über die Woche: Bewegung, Spiel, Naturbegegnung, kreatives Angebot, vereinzelt auch Schach und Instrumental-Spiel.
  • Mittagessen auf der Comburg ist nicht mehr möglich. Wir hoffen auf eine Lösung, dass die Comburg ein Essen an die Schule liefert. Vorläufig müssen die Kinder ein ausreichendes und gesundes Vesper und Trinken mitbringen. (Dies gilt auch für die KEA-Betreuung und die ersten Wochen mit der „Notbetreuung“.)
  • Leider gibt es nicht mehr den „Einzel-Tag“ mit Chor oder Sportgruppe.

Das Kommunale Ergänzungsangebot (KEA) für Kinder, die in der Zeitschiene von 12.00 bis 14.00 Uhr eine Betreuung benötigen, aber nicht am Ganztag teilnehmen, bleibt erhalten. Auch hier gilt das Prinzip der festen Gruppen.

Viertklässler haben am Montag (bzw. Dienstag in der Klasse M3) nachmittags Unterricht. Bitte überlegen Sie, ob Sie in diesem Fall für die Mittagszeit eine Betreuung brauchen.

Alle Gruppen im Ganztag und im KEA starten in der dritten Schulwoche ab 28. September. Bis dahin organisieren wir eine „Notbetreuung“ bis 14.00 Uhr.

 

*****

Sie können hier die Formulare herunterladen, die Sie zur Anmeldung zum Ganztag und für das Kommunale Ergänzungsangebot benötigen.

Das Team vom KEA bittet darum, dass Sie zur Anmeldung persönlich Kontakt aufnehmen.

 

  Infobrief September 2020

  Alle An- und Abmeldeformulare für KEA auf der Homepage der Stadt